Samstag, 10. August 2013

Lesemarathon: Freitag - oder Pistazien in der "Festungs - Bücherei"

Okay, meine Bücherfreunde da draußen es geht weiter mit meinem Lesemarathon. Woche eins ist ja schon fast vorbei. Also hier kommt meine Resümee vom Freitag!

Ja, da ich die Wochenendtage immer an meinen Theateraufführungen ablese ist die Überschrift diesmal meinen lieben Mit - Statisten - Freunden gewidmet. Deswegen die Festungs - Bücherei: WIr saßen so schön zu dritt auf einer Bank, mit Pistazien, und wollten eigentlich lesen. Stattdessen haben wir über die Todesstrafe diskutiert. Ich weiß nicht mal, mehr, wie wir überhaupt darauf gekommen sind.

Gut, obwohl ich also lesen wollte, habe ich das also in der Zeit schon mal nicht, aber sonst. Ich habe nämlich trotzdem elf Kapitel geschafft :P
Oh ja! Damit habe ich meine Zehn Kapitel ja abgedeckt ;)
Vier von den Kapitel waren aus Im Herzen die Rache, zwei aus Bartimäus, das Amulett von Samarkand (normalerweise lese ich keine Bücher zweimal, ich hasse es sogar, aber ich hatte Bock zu lachen!) und fünf aus meiner Kolumensammlung über Amerika.
Mein Bilanz steht also bei genau vierzig.

Heute werden es wieder elf, mindestens!

Viel Spaß noch beim Lesen!
*winke winke*