Mittwoch, 13. August 2014

[Mangarezi] Our Miracle von Kumeta Natsuo

Info:

Titel: Our Miracle
Originaltitel: Bokura no kiseki
Autorin/Zeichnerin: Kumeta Natsuo
Serie: Our Miracle
Band: 1
Genre: Fantasy, Romance
Seitenzahl: 194
Verlag: Egmont Manga
Preis: 7,00€
Amazon: http://www.amazon.de/Our-Miracle-01-Natsuo-Kumeta/dp/3770482476/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1407957660&sr=8-2&keywords=our+miracle
Cover:

Die Story:

Der Highschoolschüler Minami hält sich für die Reinkarnation der Königin Veronica aus einem fernen, längst vergessenem Land. Blöd nur, dass ihm keiner glaubt. Welchen Beweis hat er auch?
Eines Tages jedoch werden die Erinnerungen immer stärker und klarer und es gelingt ihm sogar seine Mobber mit Magie abzuwehren! Doch mit der Erinnerung scheint auch der Krieg zurückzukehren, der einst Veronicas Königreich auslöschte - Und wie es scheint, ist Minami nicht der Einzige der bereits darin gekämpft hat.

Der Zeichenstil:

Der Zeichenstil sieht auf dem Cover um einiges besser aus, als im Manga, auch wenn das nicht wirklich verständlich klingt. Ich persönlich mochte es nicht, es ging mir zu sehr in die Richtung Shojo und ich bin kein Fan von schlacksigen Beinen und Augen, auf die sogar Chibis eifersüchtig wären.

Die Charaktere:

Highschoolklischees ... Zu viele. Hinzu kommt auch noch, dass alle Mädchen bis auf Veronica gleich aussehen und die Jungen sich nur durch die Haarfarben voneinander unterscheiden.

Das Storytelling:

Verwirrend. Seltsam ineinander gestapelte Panels und zu viele Seiten ohne Text.

Der Plot:

Hier wurde ich schwer enttäuscht. Wirklich.Wo der Klappentext noch viel versprich und eigentlich nichts hält. Dreiviertel des Mangas sind gefüllt mit einer verwirrenden Slice - of - Life/Romance - Story und wie schlecht es Minami geht und wie er trotzdem eine Freundin finden, dann erklären sich alle ein Kapitel lang, wie süß das war, hin und wieder eine Flashback - Sequenz, bis endlich mal jemand kämpft. Nicht nur, dass das herzlichst wenig mit Fantasy zu tun hat, nein es ist auch noch verwirrend, da der rote Faden schon nach zwei Seiten abreißt.

Mein Fazit:

Our Miracle hat mich schwerst enttäuscht. Einige der oben genannten Sachen können da noch auf persönliche Vorzüge zurückgeführt werden, ich mag den Zeichenstil einfach nicht, aber die Geschichte ... Schrecklich. Ich kann euch den Manga in keinster Weise ans Herz legen. Leider nur 1, 5 von 5 Lesebrillen.